Löbtauer Runde

Herzlich Willkommen auf der Infoseite für Löbtauerinnen und Löbtauer und die,
die es werden wollen. Sie finden hier Informationen aus Ihrem Stadtteil … Viel Spaß.

Startseite / Löbtauer Runde 

LÖBTAUER RUNDE

KONTAKTDATEN

Postadresse
Clara-Zetkin-Straße 48
01159 Dresden

Sprecher
Angela Bösche und Felix Liebig

Telefon
+49 351 4662766

E-Mail
Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.



Treffen
Die Löbtauer Runde kommt sechs mal im Jahr in den ungeraden Monaten zusammen, stets im Wechsel an einem Dienstag und Mittwoch um 18:30 Uhr in einer Einrichtung in Löbtau, gelegentlich auch in Cotta oder Gorbitz.

Alle kommenden Termine stehen im Kalender.

Aktuelles
Seit 2015 veröffentlicht die Löbtauer Runde in Zusammenarbeit mit dem einst von Bürgern der "IG Löbtau" ins Leben gerufenen "Löbtauer Anzeiger" lose monatlich Neuigkeiten aus der Arbeit ihrer Akteure.

LÖBTAUER RUNDE

Die Löbtauer Runde ist eine Interessengemeinschaft von

  • interessierten Löbtauer Bürgerinnen und Bürger,
  • sozialen Einrichtungen,
  • Schulen und Kindertagesstätten,
  • öffentlichen und kirchlichen Einrichtungen,
  • Gewerbetreibenden,
  • Einrichtungen der Stadtverwaltung,
  • Vertreterinnen und Vertretern politischer Parteien,

die sich durchschnittlich sechs mal jährlich zu Beratungen in den unterschiedlichen Einrichtungen der Mitglieder treffen. Ziel dieser Beratungen ist vor allem

  • das Kennenlernen anderer Einrichtungen, die in Löbtau entsprechend ihrem Selbstverständnis aktiv sind,
  • der Austausch von Informationen zu Veranstaltungen im Stadtteil,
  • das wechselseitige Unterstützen von Aktionen, die einzelne Mitglieder der Löbtauer Runde planen und durchführen,
  • das Anstellen von Überlegungen zur Verbesserung der Lebensqualität der Löbtauer Bürger. Solch eine Aktion war z.B. der Löbtauer Adventsbummel jährlich im Dezember seit 2008.
  • das Schaffen und die Pflege einer Internetplattform für Löbtau.

Ins Leben gerufen wurde diese Initiative durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Erwerbslosentreff »Emil« der Stadtmission Dresden e.V. im Sommer des Jahres 2007. Die erste Beratung fand im Januar 2008 statt.
Die gemeinsame Arbeit hat in der Vergangenheit zu Synergien und gemeinsamen Aktivitäten Löbtauer Einrichtungen geführt, die fortgesetzt werden und eine immer breitere Basis finden soll.

Auch Sie sind herzlich eingeladen, sich an diesem Austausch zu beteiligen.

Kalender

  • Sa., 11. August 2018 | 15:00 Uhr
  • Am Schillingplatz in Löbtau.
  • Bücherflohmarkt im August
  • Veranstaltung rund um die Bücherzelle am Schillingplatz. Dauer ca. 5 Stunden
  • So., 26. August 2018 | 10:00 Uhr
  • Dorfanger Altlöbtau, Dresden; 12 - 16 Uhr.
  • „Lange Tafel“ auf dem Dorfanger in Altlöbtau
  • 950 Jahre Löbtau! - "Gutwetterveranstaltung"
  • Sa., 01. September 2018 | 13:00 Uhr
  • Stadtteilladen Löbtop Deubener Straße 24. Bis 18 Uhr.
  • BAU:Löbte
  • Offene Werkstatt für Kreativ- und Kulturtechniken / Ein GEHZEUG bauen
  • Fr., 07. September 2018 | 17:00 Uhr
  • Pesterwitz
  • Festwoche 950 Jahre Pesterwitz
  • Festwoche 7. bis 16. September 2018. Festumzug am 16. September. Details folgen ...

    Derweil gibt es bereits eine Facebook-Gruppe mit aktuellen Informationen.

  • So., 09. September 2018 | 10:00 Uhr
  • Festgelände an der Leutewitzer Windmühle. Bis 18 Uhr
  • Spätsommerfest im Dresdner Westen
  • Veranstaltet vom SPD-Ortsverein Dresden-West - gemeinsam mit Vereinen, Ausstellern und Gewerbetreibenden aus den Stadtteilen Leutewitz, Gorbitz, Löbtau, Cotta und Briesnitz: www.spätsommerfest.de
  • So., 09. September 2018 | 15:00 Uhr
  • Neuer Annenfriedhof, Feierhalle, Kesselsdorferstr., Dresden-Löbtau
  • Vortrag Neuer Annenfriedhof
  • „Die Geschichte der Annenfriedhöfe: Vom bescheidenen Gottesacker zum beeindruckenden Campo Santo“ mit Christian Mögel und Heike Richter vom Denk Mal Fort e. V.
  • Mi., 12. September 2018 | 18:30 Uhr
  • Ort zeitnah online und per Einladung
  • Löbtauer Runde
  • jeweils in den ungeraden Monaten um 18:30 Uhr im Wechsel Dienstags und Mittwochs
  • Do., 13. September 2018 | 19:30 Uhr
  • Im Kino in der Fabrik auf der Tharandter Straße 33
  • Vernissage "Die Sprache der Stadt"

  • Die 1992 gegründete AG Stadtdokumentation eint das Interesse an der fotografischen Auseinandersetzung mit den städtebaulichen und sozialen Veränderungsprozessen sowie das Bestreben, neue Sichtweisen zum gewohnten Bild der Stadt Dresden zu finden. Das beinhaltet auch eine sehr subjektive Dimension, nämlich die je eigene Zugangsweise der Fotografen zur architektonischen, kulturellen, sozialen und politischen Wirklichkeit dieser Stadt.
    Die teils individuell, teils in gemeinsamer Arbeit und häufig in Kooperationen mit freien und kommunalen Kultureinrichtungen entstandenen Fotografien gelangen in ein allen Interessenten zugängliches Archiv. Sie werden teilweise auf der Website präsentiert und regelmäßig bei
    den Treffen der AG vorgestellt. Ferner führt die Gruppe Ausstellungen mit ihren Arbeiten durch.
    Wer sich daran beteiligen möchte bzw. sich interessiert, eigene Themen, Projekte und Ideen einzubringen, ist stets herzlich willkommen.
    Kontakt
    stadtdokumentation.de
    Servicebüro riesa efau
    0351 866 02 11
    Treffen
    jeden 2. & 4. Freitag im Monat um 19 Uhr
    im riesa efau Kultur. Forum. Dresden. Neubau 2. OG, Medienwerkstatt

  • So., 16. September 2018 | 00:00 Uhr
  • Zeit und Ort zeitnah online und per Einladung
  • Tag des Friedhofs
  • So., 16. September 2018 | 14:00 Uhr
  • In Pesterwitz. Bis 16 Uhr.
  • Festumzug Pesterwitz
  • Infos hier.
  • Fr., 21. September 2018 | 12:00 Uhr
  • Kesselsdorferstr. 17 - 19. Bis 18 Uhr.
  • International Parking Day
  • Parkplätze zu interkulturellen Parks! Parkplätze werden als Parks und vielseitiger Aktionsraum für Interkultur genutzt. Kulturakteurinnen und -akteure aus Löbtau führen bei Mitmachaktionen und kulinarischen Genüssen durch den Tag.
    Innerhalb der Europäischen Mobilitätswoche.

     

  • So., 14. Oktober 2018 | 11:00 Uhr
  • „Husch-Halle“, Tharandter Straße/Ecke Kesselsdorfer Straße
  • „Kuhlöbte“ - Mitten in Dresden - Tour
  • Auf dieser Tour erfahren Sie von der wechselvollen Geschichte vom idyllischen Auenland am Lerchenberg zum industriellen Zugferd und Künstlerheimat.
    Mit Rundgangsleiter Matthias Stesow.
  • Sa., 27. Oktober 2018 | 14:00 Uhr
  • Neuer Annenfriedhof, Feierhalle, Kesselsdorferstr., Dresden-Löbtau
  • Vortrag Neuer Annenfriedhof
  • „Bekannte Unbekannte - Neuer Annenfriedhof; Folge 2 – Der Komponist Paul Büttner“
  • So., 28. Oktober 2018 | 15:00 Uhr
  • Details folgen...
  • Festakt 950 Jahre Löbtau
  • Verlesung der ersten urkundlichen Erwähnung – Bis 17 Uhr - Details folgen...
  • Di., 13. November 2018 | 18:30 Uhr
  • Ort zeitnah online und per Einladung
  • Löbtauer Runde
  • jeweils in den ungeraden Monaten um 18:30 Uhr im Wechsel Dienstags und Mittwochs
  • Mi., 16. Januar 2019 | 18:30 Uhr
  • Ort zeitnah online und per Einladung
  • Löbtauer Runde
  • jeweils in den ungeraden Monaten um 18:30 Uhr im Wechsel Dienstags und Mittwochs